Senderliste TV

pdf Senderliste
 (R.Geissmann)
pdf Senderliste
 (FGB - Dez. 20)

Beratung und

Unterstützung
bei der Planung und Installation/Austausch von Modems, Einrichten vom Fernsehen erhalten Sie telefonisch oder vor Ort durch die FGB. Fordern Sie den Support unter 061 599 25 09 (bitte Sprachbox verwenden) oder per Mail info@fgbubendorf.ch an.
 

Störungen

bitte dem Störungs-dienst von WD-Regionet unter Telefon 
061 599 44 16 melden.
 

Zwangswerbung auf Replay-TV von privaten Fernsehsendern

Die privaten deutschsprachigen Fernsehsender werden ab 4. Oktober 2022 beim zeitversetzten Fernsehen analog anderer Video-Plattformen Zwangswerbung einführen, die sich beim Vorwärtsspulen bei Werbeblöcken einschaltet. Wer die Werbung überspringen will, muss dann mehr bezahlen.
Die öffentlich-rechtlichen Programme von SRG/SSR, ARD, ZDF, ORF, sehen zur Zeit von der Zwangswerbung ab.
Kunden von Breitband Replay-TV sind vorerst nicht von der Zwangswerbung betroffen.
ImproWare wird demnächst Kunden mit der älteren Replay-TV Version über eine Migration auf die neuere Version informieren.
19. September 2022
 

Die Fernsehgenossenschaft Bubendorf (FGB)

Die FGB ist Eigentümerin des Glasfasernetzes in Bubendorf. Wer hier ein Haus baut, kann dieses mittels Anschlussgesuch ans Glasfasernetz anschliessen lassen und wird dadurch Genossenschaftsmitglied und somit stimmberechtigter Miteigentümer.
Durch den Anschluss der Liegenschaft erhält man eine preisgünstige, qualitativ gute Alternative zum Telekommunikationsnetz der anderen Anbieter. Der Einkauf in die Genossenschaft ist einmalig und beträgt pro Parzelle CHF 2’000 und pro Wohneinheit CHF 400.
Wer ein am Kabelnetz angeschlossenes Haus kauft, übernimmt die Rechte und Pflichten des Vorbesitzers ohne Kostenfolge.
Eigentümer und Mieter von angeschlossenen Liegenschaften können das Signal der FGB und die Dienstleistungen von Breitband.ch nutzen. Wer das Kabelnetz nutzt, unterstützt damit den Unterhalt und den Ausbau des Kabelnetzes.
5. September 2022
 

Internetgeschwindigkeit

Die Geschwindigkeit hängt vom gewählten Abonnement und dem Erschliessungskabel vor dem Modem ab. Auch die Leistungsfähigkeit der Endgeräte kann dabei eine Rolle spielen.
Für die Messung gibt es sowohl für den Computer als auch fürs Mobile diverse Apps, z.B. fast.com, oder Speedtest.net von Ookla.
Bei einem Breitband-Abonnement Internet S beträgt die Geschwindigkeit über Koax 100 Mbps, bei Internet M 500 Mbps.
Gemessen wird die Geschwindigkeit mit einem Gerät, das via Kabel direkt mit Ihrem Modem verbunden ist und nicht via WIFI. Weicht bei Ihnen der gemessene Wert wesentlich von der abonnierten Geschwindigkeit ab und können Sie sich die Differenz nicht erklären, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Nutzen Sie diese Messmöglichkeiten auch, wenn Sie sich in fremden Netzwerken anmelden.
29. August 2022
 

Unser Angebot

Die Fernsehgenossenschaft Bubendorf (FGB) stellt allen angeschlossenen Haushalten je ca. 200 digitale TV- und Radiosender zur Verfügung. Zudem sind immer noch 40 UKW-Stationen auf dem Kabelnetz verfügbar. Diese Dienstleistung kostet CHF 19.60 pro Monat und wird im Normalfall dem Liegenschaftseigentümer in Rechnung gestellt.
Zudem stellt die FGB das Kabelnetz der Breitband.ch für weitere Dienstleistungen zur Verfügung. Das sind Internet, Festnetztelefonie, 7-Tage Replay-TV und weitere kostenpflichtige TV-Stationen.
Preisbeispiel pro Monat:
  • Internet S 100 Mbit CHF 25.00
  • Internet M 500 Mbit CHF 45.00
  • Festnetz S CHF 4.90
  • Replay TV ab CHF 19.90
  • Pay-TV ab CHF 3.00
Diese Produkte können Sie bei Breitband.ch direkt oder bei der FGB bestellen.
15. August 2022
 

Sicherung des Smartphones vor Datendiebstahl

Schützen Sie Ihr Smartphone wirkungsvoll und verhindern Sie, dass Dritte wichtige Informationen abgreifen und das Gerät verwenden können.
Eine Vorkehrung z.B. ist, einen Entsperrcode einzurichten. Ohne diesen haben Fremde ungehinderten Zugriff auf Ihre Daten.
Das Aktivieren einer Suchfunktion erleichtert Ihnen das Auffinden Ihres Gerätes, indem Sie den Standort mit dem PC über das Mobilfunknetz lokalisieren.
Im Weiteren können Sie Ihr Gerät so schützen, dass jemand Fremdes es nicht zurück- bzw. neu aufsetzen kann. Bei iPhone und iPad heisst die Funktion Aktivierungssperre. Bei Android ist dieser Schutz aktiv, wenn auf dem Gerät ein Google-Konto eingerichtet ist und Sie einen Sperrcode verwenden.
Und sichern Sie Ihre Daten; beim iPhone über die iCloud, bei Android Geräten über die Option in den Einstellungen bei «Google > Sicherung», die je nach Gerät und Modell variieren kann.
2. August 2022
 

Sicher in die Ferien

Nehmen Sie nur die Geräte mit, die Sie wirklich benötigen und informieren Sie sich, wie sich ein Gerät aus der Ferne schnell sperren können. WLAN, Bluetooth oder NFC aktivieren Sie nur, wenn Sie die Dienste tatsächlich brauchen.
Bei einem öffentlichen WLAN nutzen Sie für Ihre Sicherheit am besten eines mit einem sogenannten VPN-Dienst.
Verzichten Sie darauf, sich auf Computern in der Hotel-Lobby im Onlinebanking oder in Webshops anzumelden. Und wenn, dann verwenden Sie den Inkognito-Modus und schliessen Sie am Schluss das Fenster.
Verwenden Sie online starke Passwörter. Beim E-Mail-Service und wo immer möglich ist es ratsam, die 2-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Sichern Sie Ihr Smartphone zudem mit einem sechsstelligen PIN-Code ab, der nicht herleitbar ist.
Wir wünschen Ihnen schöne Ferien.
11. Juli 2022
 

Riedbach OpenAir am 8. und 9. Juli

Am 8. und 9. Juli findet die 5. Ausgabe des Riedbach OpenAir Bubendorf statt. Unter anderem treten Gruppen wie Shades of Purple, Span und The Pelicans auf.
Die Fernsehgenossenschaft Bubendorf ist Hauptsponsor des OpenAir.
Tickets können online über www.riedbach-openair.ch gekauft werden. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren bezahlen am Samstag sowie für das Kombiticket für Freitag und Samstag ermässigte Preise.
20. Juni 2022
 

50%-Aktion Breitband

Der grosse Erfolg der Jahresendaktion hat Breitband bewogen, die Promotion bis Ende Juni 2022 zu verlängern. Auch bestehende Kunden können von der Aktion profitieren, wenn sie zusätzliche breitband.ch-Produkte abonnieren. Details zur Aktion können Sie unter breitband.ch einsehen.
20. Juni 2022
 

Sichern Sie Ihre Daten!

Sie arbeiten regelmässig an Ihrem Computer. Sichern Sie danach auch Ihre Daten?
Wir empfehlen für Windows-Anwender folgende Sicherungsfunktionen, die im Windows integriert sind:
-    Systemabbild erstellen
-    Dateiversionsverlauf aktivieren
-    Dateien als Kopie in der Microsoft-Cloud (OneDrive) abspeichern

Systemabbild erstellen
Zweimal im Jahr sollten Sie ein Systemabbild, eine komplette Kopie vom Systemdisk auf einen externen Datenträger erstellen.

Dateiversionsverlauf
Alle User-Dateien, die verändert werden, werden als Kopie auf einem externen Datenträger in die «FileHistory» abgelegt und können bei Bedarf zurückgeladen werden.

OneDrive (Microsoft Cloud)
Alle Dokumente, Bilder und Desktop-Dateien werden als Kopie auf dem OneDrive gespeichert. Diese Funktion ist kostenpflichtig.
Wenn Sie Fragen zum Thema Datensicherung haben, kommen Sie mit Ihrem Computer in unserer Geschäftsstelle vorbei.
7. Juni 2022
 

Zwei neue Sender

Alpen-Welle, LCN 106, 570 MHz
auftanken, LCN 47, 570 MHz
7. Juni 2022
 

Umstellung auf QR-Rechnung

Ab dem 1. Oktober 2022 werden die orangen (ESR) und roten (ES) Einzahlungsscheine nicht mehr für Zahlungen verwendbar sein. An deren Stelle wird der Zahlschein mit QR-Code treten.
Danach können ES und ESR an keinen Zahlstellen (Banken, E-Banking, Bezahl-Apps, Zahlungsaufträgen sowie Filialen der Post) mehr verwendet werden.
Als Rechnungsempfänger prüfen Sie, ob Sie über die geeigneten Ressourcen für die Bezahlung mit QR-Code verfügen, bzw., wie Sie diese aktualisieren.
Nutzen Sie für Ihre Zahlungen vorzugsweise elektronische Anwendungen, da für Einzahlungen am Schalter Gebühren erhoben werden.
Wenn Sie keinen E-Banking-Vertrag haben, können Sie wiederkehrende Rechnungen häufig mittels LSV begleichen.
Voraussichtlich ab diesem Sommer werden auch die Rechnungen von FGB/Breitband mit dem QR-Code ausgestellt. Wenn Sie Fragen zu neuen Zahlungsmethoden haben, stehen wir unseren Kunden während den Geschäftsöffnungszeiten gerne beratend zur Seite.
25. April 2022
 

Kostengünstig mobil kommunizieren

Haben Sie noch ein Mobil Abo, welches 1000 Gesprächsminuten gratis enthält und Sie telefonieren nur 45 Minuten pro Monat übers Mobilfunknetz, weil Sie mehrheitlich Internetanwendungen wie Skype oder WhatsApp benützen? Schreiben Sie so viele sms, wie Sie gratis zugute haben, oder verwenden Sie auch dafür internetbasierte Messenger-Dienste? Und das inkludierte Datenvolumen schöpfen Sie auch nicht aus, weil Sie über WLAN-Netze im Internet surfen?
In den Details zur Rechnung Ihres Mobilfunkanbieters werden Sie die Antworten finden.
Es lohnt sich, dass Sie sich Zeit nehmen, die zahlreichen Angebote zu prüfen und für Ihre Kommunikationsbedürfnisse die richtige und vor allem kostengünstigste Lösung zu finden. Denken Sie auch an die Netzabdeckung, nicht dass Sie je nach Ihrem Aufenthalt in einem Funkloch stecken.
28. März 2022
 

Senderanpassung

Neu: 1+1 auf LCN 290 und 354 MHz (ukrainischer Sender)
Entfernt: Best FM auf LCN 784 (türkischer Radiosender ab Sat nicht mehr empfangbar).
28. März 2022
 

Browser und E-Banking

Die von Betriebssystemlieferanten forcierten Browser Google Chrome mit gegen 65% Marktanteil, gefolgt von Apple Safari und Microsoft Edge verdrängen Firefox und alle anderen Browser vom Markt.
Für E-Banking empfehlen diverse Finanzinstitute, nur Google Chrome, Microsoft Edge, Apple Safari oder Firefox zu verwenden.
Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen immer die aktuelle Version des jeweiligen Betriebssystems/Browsers. Installieren Sie verfügbare Updates und verwenden Sie keine Betaversionen. Beachten Sie auch, dass Ihr Virenschutz aktuell ist und ohne Warnungen läuft.
14. März 2022
 

Russische TV-Sender

Alle russischen TV-Stationen in deutscher und russischer Sprache werden aktuell europaweit nicht verbreitet.
14. März 2022
 

Rückblick GV 2022

Am Mittwoch, 23. Februar 2022 um 19:30 Uhr, fand im Gemeindesaal die ordentliche Generalversammlung 2022 der Fernsehgenossenschaft statt.
Die Versammlung hat den Jahresbericht, die Rechnung 2021, den Bericht der Revisionsstelle und den Voranschlag für das Jahr 2022 gutgeheissen. Ausserdem wurden Christoph Herzog als Präsident und die Mitglieder der Verwaltung Roland Baumgartner und Stephan von Burg, sowie die Kontrollstelle bestätigt.
Die Gebühren für das kommende Jahr bleiben unverändert.
1. März 2022
 

Neuer Sender aufgeschaltet

Chérie 25 auf LCN 146 / 354 MHz
14. Februar 2022
 

Einladung zur GV

Die Versammlung findet mit den Genossenschaftern/Eigentümer der angeschlossenen Liegenschaften am Mittwoch, 23. Februar 2022 um 19:30 Uhr im Saal der Gemeindeverwaltung an der Hintergasse 20 statt. Die Mitglieder der Verwaltung würden ein zahlreiches Erscheinen begrüssen. Die Anmeldung per Mail muss bis 20. Februar an info@fgbubendorf.ch gesendet werden und der Empfang wird bestätigt.
Unterlagen für die GV finden Sie hier.
31. Januar 2022
 

Senderanpassung

Folgende Sender, weil sie über Sat nicht mehr empfangbar sind:
  • TV Record, LCN 276
  • U1 Tirol, LCN 624)
Folgende Sender wurden durch das Original ersetzt, da die Schweizer Version nicht mehr verfügbar ist
  • LCN 104 «Comedy Central HD»
  • LCN 105 «MTV HD»
31. Januar 2022
 

20 Jahre Internet von Breitband.ch

Seit dem 1. Februar 2002 stellt die Firma ImproWare AG in Pratteln die Versorgung unseres Kabelnetzes mit Internetdienstleistung sicher.
Einige Details aus der ersten Preisliste:
  • Preise vom Abo Light (heute Internet XS) blieb unverändert bei CHF 9.90.
  • Monatliche Datenmenge war bei allen Abos begrenzt. Im Abo Light waren 100 MByte inbegriffen.
  • Das teuerste Abo hatte eine Übertragungsrate von 1 Mbit/s.
  • Download in der Nacht zwischen 1 und 6 Uhr wurde mit 90% Rabatt vergünstigt.
  • BMAN-Mail-Accounts konnten von der Inglobe GmbH übernommen werden.
Im gleichen Jahr wurde die ImproWare AG auch Internet-Provider für die Kabelnetze der EBL und R.Geissmann AG. Im Jahr 2005 wurde das Angebot mit der Telefonie ergänzt.    
21. Januar 2022
 

Promotion von 50% bei Breitband

Neu- und Bestandes-Kunden erhalten einen Rabatt von 50% auf neu abgeschlossene Abos aus den Produktgruppen: Internet, Festnetz, ReplayTV und PayTV
Die Promotion beinhaltet:
  • Der Rabatt gilt für 12 Monate ab Vertragsabschluss, wobei die Mindestbezugsdauer 24 Monate beträgt.
  • Der Abo-Start ist frei wählbar.
  • Der Vertragsabschluss muss bis zum 31. Januar 2022 erfolgen.
  • Eine Aktivierungsgebühr entfällt.
  • Das Angebot gilt nur beim Abschluss eines neuen Abos (bei blossem Abo-Wechsel/-Upgrade/- Downgrade ist das Angebot nicht erhältlich).

Interessiert? Melden Sie sich per Mail oder telefonisch.

4. Januar 2022
 

Neue Öffnungszeit Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist jeweils montags von 15:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Während den Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.
4. Januar 2022